Skip to main content

SBF See Theorie und Praxis

als 1-wöchiger Ausbildungstörn an Bord mit Prüfung am Törnende

Du gehst Samstagnachmittag zusammen mit den anderen Kursteilnehmern/innen an Bord deiner Schulungsyacht, wo schon der Skipper/in auf euch wartet. Nach einem ersten Kennenlernen, dem Einkaufen und Verstauen des Proviants und der anschließenden Sicherheitseinweisung heißt es auch schon „Leinen los“.

 

Auf dem mehrtägigen Törn nach Dänemark packt jeder mit an, egal ob Steuern, Navigieren oder bei Segelmanövern – hier lernst du das praktische und theoretische Handwerkszeug für den sicheren und seemännischen Umgang mit einem Boot. Zurück im Heimathafen lernst du auf unserem Prüfungsboot, einem 6m langen, äußerst wendigen Schlauchboot mit 60 PS Motor die fahrtechnischen Manöver für deine Prüfungsfahrt: Anlegen, Ablegen, Aufstoppen und das „Mensch über Bord“-Manöver und vieles mehr.

 

Ein besonderes Highlight der Ausbildungswoche ist die Lichterfahrt bei Dämmerung. Hier kannst du auf einem kleinem Seegebiet alles wiederfinden, was du aus der Seekarte schon kennst: Verkehrstrennungsgebiet, Haupt- und Nebenfahrwasser, Seezeichen wie Leuchttürme, Fahrwasser- und Sperrgebietstonnen, und Richtfeuer, ihr Aussehen am Tag und in der Nacht. Besser kann man theoretisches und praktisches Lernen nicht verbinden!

 

Gut vorbereitet und mit fundiertem theoretischen und praktischen Wissen ausgerüstet, wirst du am Samstag zusammen mit den anderen Kursteilnehmern deine theoretische und praktische Prüfung direkt vor Ort ablegen. Sobald es „Klar Schiff“ heißt, endet am Samstagvormittag dein Ausbildungstörn mit SAILAWAY Yachtsport.

 

Ausbildungstörns von Mitte März bis Anfang November

jeden Samstag ab/an Olympiazentrum Kiel Schilksee an der Ostsee
an Bord: samstags bis 16:00 / von Bord: samstags 10:00

Prüfung am Törnende, DMYV oder DSV

Törnpreis 699,- €/Person

zurück

SBF See Theorie und Praxis

als 3-Tage-Kompaktkurs am Wochenende mit zusätzlicher Praxisfahrt

Zusammen mit den anderen Kursteilnehmern erarbeitest du dir an einem Wochenende alle prüfungsrelevanten Themen von A wie Ausweichpflicht bis Z wie Zweifarbenlaterne. Du lernst Seemannsknoten und wie man mit Marinezirkel und Navigationsdreieck in einer Seekarte arbeitet. Auf unserem SBF See - Ausbildungsboot, einem 6m langen, äußerst wendigen Schlauchboot mit 60 PS Motor wirst du alle fahrtechnischen Manöver für deine Prüfungsfahrt üben: Anlegen, Ablegen, Aufstoppen und das „Mensch über Bord“-Manöver und vieles mehr. Die Termine für die Praxisfahrten werden wetter- und saisonbedingt im Laufe des Kurses festgelegt.

 

Gut vorbereitet und mit fundiertem theoretischen und praktischen Wissen ausgerüstet, wirst du am Prüfungstag zusammen mit den anderen Kursteilnehmern deine theoretische und praktische Prüfung direkt vor Ort ablegen.

 

Freitag 18:00 - 21:00 Uhr / Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Die nächsten Kurstermine findest du unter „Aktuelle Angebote“.

Kursort: Schulungsraum in der SAILAWAY Geschäftsstelle

Die Termine für die Praxisfahrten werden am 1. Kursabend vereinbart.

Fester Prüfungstermin, DMYV oder DSV

zurück

SBF See Theorie und Praxis

an 6 Abendterminen, 1x wöchentlich mit zusätzlicher Praxisfahrt

Zusammen mit den anderen Kursteilnehmer/innen erarbeitest du dir an 6 Abendterminen (1x wöchentlich) alle prüfungsrelevanten Themen von A wie Ausweichpflicht bis Z wie Zweifarbenlaterne. Du lernst Seemannsknoten und wie man mit Marinezirkel und Navigationsdreieck in einer Seekarte arbeitet. Auf unserem SBF See - Ausbildungsboot, einem 6m langen, äußerst wendigen Schlauchboot mit 60 PS Motor wirst du alle fahrtechnischen Manöver für deine Prüfungsfahrt üben: Anlegen, Ablegen, Aufstoppen und das „Mensch über Bord“-Manöver und vieles mehr.

 

Gut vorbereitet und mit fundiertem theoretischen und praktischen Wissen ausgerüstet, wirst du am Prüfungstag zusammen mit den anderen Kursteilnehmern deine theoretische und praktische Prüfung direkt vor Ort ablegen.

 

1 Abend pro Woche 18:00 – 21:00 Uhr

Die nächsten Kurstermine findest du unter „Aktuelle Angebote“.

Kursort: Schulungsraum in der SAILAWAY Geschäftsstelle

Der Termin für die Praxisfahrt wird am 1. Kursabend vereinbart.

Fester Prüfungstermin, DMYV oder DSV

zurück